Ehrlich Brothers erobern Europa

Trotz ihres riesigen Erfolgs in den deutschsprachigen Ländern, mag der eine oder andere gedacht haben, dass die beiden sympathischen Brüder übermütig geworden sind. Riesige Hallen in Paris und London füllen zu wollen, war doch ein wenig gewagt. So etwas hatte es noch nicht gegeben. Im Magic Circle London wurde hinter verhaltener Hand spekuliert, dass es wohl besser gewesen wäre mit kleinen Hallen zu beginnen.

Aber allen Unkenrufen zum Trotz waren ihre Auftritte ein riesiger Erfolg.
Volle Hallen und begeistertes Publikum. Das ist der Lohn unermüdlicher Arbeit der beiden Künstler und ihres Managements. Wo gab es so etwas schon einmal? Und dazu noch in der jeweiligen Landessprache. Sympathisch und Überzeugend.

Ehrlich_Brothers_Wembley_Ralph_Larmann_2019_2

London:
Die größten Showstars standen hier schon auf der Bühne, aber ein Magie-Spektakel in dieser Dimension hatte es in der Wembley Arena noch nie gegeben. 6.000 Zuschauer feierten die Ehrlich Brothers am Samstagabend bei ihrer England-Premiere in London als DIE Showsensation aus Deutschland. Drei Stunden rockten die beiden Zauberbrüder die Arena mit ihren spektakulären Illusionen. Zum ersten Mal hatten die Zuschauer die Möglichkeit, Illusionen live zu erleben, die international zu Markenzeichen der Ehrlich Brothers geworden sind, u.a. die Verwandlung eines Spielzeugautos in einen echten Monstertruck und das Erscheinen eines Motorrads aus einem überdimensionalen Tablet. Zwischendurch gab es leise Töne und charmant-witzige Zauberaktionen mit Zuschauern im Publikum und auf der Bühne. Am Schluss wurden die Ehrlich Brothers mit Standing Ovations im Konfettiregen gefeiert.

Andreas und Chris Ehrlich hatten die gesamte Show auf Englisch aufgeführt.
Ihre lockere Art und ihr Humor kamen bei dem bunt gemischten Publikum besonders gut an. Einige Seitenhiebe auf den Brexit konnten sich die Zauberbrüder nicht verkneifen und wurden auch dafür lautstark bejubelt.

Andreas und Chris Ehrlich: „Erst Paris, jetzt London: Es ist für uns großartig zu erleben, dass unsere Show auch in anderen Sprachen und Ländern so euphorisch aufgenommen wird!“

Aufgrund des großen Erfolges kommen die Ehrlich Brothers am 26. September 2020 mit ihrer neuen Show „Dream & Fly“ zurück nach London.

Die nächste Europa-Station ist Helsinki (12. April, Hartwall Arena). Wer die beiden Zauberbrüder in Deutschland erleben möchte, hat dazu ab dem 09. Mai 2019 wieder die Gelegenheit. Und am 15. Juni 2019 wartet wohl die größte Herausforderung auf Andreas und Chris Ehrlich: die große Jubiläumsshow im Düsseldorfer Fußballstadion, zu der ca. 40.000 Zuschauer erwartet werden. Hier werden die Ehrlich Brothers die Weltpremiere brandneuer Illusionen feiern. U.a. schmieden sie magisch aus Feuerflammen einen echten Lamborghini, ganz in Gold.

Noch ein Detail am Rande:
Die Zauberszene in England war begeistert. Keine „besserwisserische und kleinkrämerischen“ Kommentare in den Sozialen Medien, wie man es in Deutschland manchmal aus sogenannten Zauberer Expertenkreisen erleben muss.
Solche Leistungen helfen der Zauberkunst in der positiven Wahrnehmung. Erkennen wir das bei allen Anfällen von etwaigen Neid und übersteigerten Selbstbewusstheit an.

 



Kategorien:Info:

1 Antwort

  1. Mehr als verdient!

    Was Besseres kann uns gar nicht passieren…

    Unglaublich, diese tolle Karriere!

%d Bloggern gefällt das: