Das war FISM 2018 Busan Südkorea

Der Weltkongress 2018 ist vorbei. Zurück bleiben viele Eidrücke und Erinnerungen. Und es gab aus ca. 111 Nummer auch Preisträger.
Diese sind:

Grand-Prix Bühne
Miguel Muñoz – Spanien

Grank-Prix Close-up
Eric Chen – China/Taiwan
————————————————

Most Original Act Close up
Dee Kay – Korea

Most Original Act Stage
Sangsoon Kim – Korea

Invention
Javier Botia – Spain
Han Manho – Korea
———————————————

FISM Special Awards:
Creativity and artistic vision
Derek Del Gaudio – USA
History research and scholarship
Stephen Minch – USA
Theory and Philosophy
Jeff McBride – USA
_______________________________

Manipulation
1.An Ha Lim – Südkorea,
1. Florian Sainvet – Frankreich
2.Nestor Hato – Frankreich
3.Yukihiro Katayama – Japan
3.Yuki – Japan,

Allgemeine Zauberkunst
1. Miguel Muñoz – Spanien
2. Read Chang –  Südkorea
3.Han Manho – Südkorea

Großillusionen
1. —
2. Yunke – Spanien
3. ___

Mentalzauberkunst
1. Javier Botia – Spanien
2. Yann Yuro – Deutschland
2. Anca & Lucca – Rumänien
3. Christopher Castellini – Italien

Card Magic
1. Bill Cheung – China
2. Pere Rafart – Spain
3. Alec Tsai – China
3. Javi Benítez – Spain

Mikro-Zauberkunst
1. Eric Chien – China/Taiwan
2. Dee Kay – Südkorea
3. Starman, Italien

Salon-Zauberkunst
1. Marc Weide – Deutschland
2. Axel Hecklau – Deutschland
3. Sho Takashige –  Japan

Comedy-Magic
1. —
2. Nathalie Romier – Frankreich
3. Tutti Li Famili – Spanien

Danke Magic Christian für die Übermittlung der Resultate.
Angaben ohne Gewähr!



Kategorien:Info:

%d Bloggern gefällt das: