USA Reise 2018 – 1 Verhinderung

estaExakt geplant und dann doch fast gescheitert. So schaut es knapp 24 Stunden vor meiner Abreise in die USA aus. Um ein Haar hätte ich die Einreiseerlaubnis nicht erhalten.

Und es war nicht die Trump Administration die in meinem Leben irgendwo eine Verbindung in den islamischen Raum festgestellt hätte, nein ich selbst hätte es fast vermasselt.

Reisende aus vielen Ländern können sich ein Visum ersparen, wenn sie das ESTA Formular der Einreisebehörde ausstellen, das dann innerhalb von 72 Stunden geprüft wird und eine Erlaubnis erteilt wird. Dies schließt zwar nicht aus, dass man bei der Einreise – nach einem Gespräch – nicht doch noch zurückgeschickt wird, aber in der Regel ist es ok.

Ich war etwas im Stress als ich im Internet die ESTA Seite aufrief um online anzusuchen.

Dabei ist mir nicht aufgefallen, dass ich mich auf einer Fake Seite registriert habe.

Dort wird Geld verlangt, aber die Anträge werden nicht (oder zu spät) weitergeleitet.

Als nach 72 Stunden die Genehmigung immer noch nicht da war, wurde ich misstrauisch. Dass ich es gerade noch geschafft habe selbst nochmals einzureichen verdanke ich also einem Zufall.

Also wer in die USA reisen möchte und einen ESTA Antrag ausfüllen möchte, kann dies genau auf einer Seite korrekt und gefahrlos machen:

Offizielle Anmeldung ESTA

Fallt bitte nicht auf zahlreiche Fake-Steiten herein. Hier ein Artikel dazu:

https://www.verbraucherschutzverein.org/Abofallen-und-Kostenfallen/esta-abzocke.html

Da ich sehr viel reise, und bereits mehrfach die USA besucht habe, ärgere ich mich natürlich um so mehr darauf hereingefallen zu sein.

 



Kategorien:Zauberszene USA 2018

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: