Magie Royal – Wolfgang Moser´s Wunder

Über Wolfgang Moser zu schwärmen, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Der sympathische Österreicher gehört zu den erfolgreichsten Zauberkünstler im deutschsprachigen Raum. Seine Erfolge bei FISM oder auch jüngst im Fernsehen bei den Ehrlich Brothers  haben ihn auch international bekannt gemacht.

In Wien und Baden hat er mit Magie Royal ein Salon / Dinnerkonzept entwickelt, das ich in dieser Form noch nirgendwo so erlebt habe. Erfreulich für ihn, aber es ist schwierig Karten für dieses Event zu bekommen

Der Name von Wolfgang Moser bürgt für Qualität. Ich kenne nur sehr wenige Künstler, die es verstehen aus Klassikern so undurchschaubare Wunder zu machen. Wo andere zu denken aufhören, da beginnt die Arbeit von Wolfgang. Er versteht es den Effekten den richtigen Dreh zu geben, sei es sie in passende Routinen zu binden oder ganz einfach die Technik so zu verfeinern, dass selbst Kenner getäuscht werden. Der Abend versprach daher Zauberei auf höchstem Niveau.
Im Cafe / Restaurant Residenz in Schönbrunn war der hintere Teil festlich gedeckt. Im vorderen Teil stehen 60 Sessel im Halbkreis um einen roten Vorhang, wo die Salonzauberei stattfindet. Ein spannendes Konzept, vereint es doch ein Essen an Tischen, mit einer Theater/Salon. Situation an einem Abend.

Der Abend beginnt mit einem Aperitif. Nach der Vorspeise wechselt man zu den Stuhlreihen und bekommt die Magie serviert. Nach 25 Minuten geht es zurück zu den Tischen wo die Hautspeise wartet. Danach nochmals 25 Minuten Zauberei vom Feinsten, dann das Dessert und zum Abschluss präsentiert Wolfgang unter anderen seinen Klassiker „Der Teekessel“ mit dem er in Rimmini Vizeweltmeister geworden ist.
Diese Abfolge von Essen und Zauberprogrammen mit einem kleinen Ortswechsel bringt Abwechslung und ist für das Publikum belebend. Auch bringt der Ortswechsel immer wieder neue Sitznachbarn bei der Zauberei und damit auch gute Kommunikationsmöglichkeiten.

 Das Essen ist sehr gut und reichhaltig, hungrig geht hier sicher niemand nach Hause.

Wolfgang Moser zeigt Salonmagie und seine Version von Klassikern: Himberringe, Multiples Kartenfinden, Ring an unmöglichen Ort, starke Kartenkunst, Rubic Cube, ….Starke Zauberkunst, die ohne die obligate Elektronik auskommt, die derzeit den Weg in so viele Programme findet und für eine monotone auswechselbare Zauberkunst in vielen Programmen sorgt. Gutes Essen, starke Zauberkunst. Das sind doch die Grundbedürfnisse von uns Zauberverrückten!

Die Show findet in Schönbrunn und in Baden statt. Auf Grund des exklusiven Rahmens sind die Karten immer rasch vergriffen. In Schönbrunn finden 60 im Casino Baden 120 Personen platz.

In Anbetracht der gebotenen Leistungen hat der Abend ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
*** empfehlenswert ***

 

Karten: http://www.wolfgangmoser.com/termine/
97,70 Euro  (Show, Essen exkl. Getränke)

 



Kategorien:Info:, Review Shows

%d Bloggern gefällt das: