Juni Gewinnspiel von Pierre Castell

Diesen Monat verlost Pierre Castell „Mystica“, mit der professionellen Routine von Ken Brooke (wurde von Fred Kaps mehrmals im Fernsehen vorgeführt).

Effekt (in Kurzform):

tumblr_inline_n6udu8FipF1s2n70pEin Zuschauer darf FREI eine Spielkarte nennen, z. B. Herz 7. BEVOR er sie nennt, leiht sich der Zauberkünstler von einem anderen Zuschauer eine Zigarette (beide Personen sind nicht eingeweiht).

Der Vorführende zündet sie an und raucht.

Plötzlich bricht er die AUSGELIEHENE Zigarette entzwei und zeigt dem Publikum, dass sich in der Zigarette eine gerollte Spielkarte befindet. Es ist die vom anderen Zuschauer frei genannte Herz 7.

Dieser professionelle Effekt ist – richtig vorgeführt – ein Sensationstrick, von dem das Publikum noch lange sprechen wird.

Sie erhalten von Pierre Castell alles, was Sie zu diesem Kunststück benötigen. So, als würden Sie es beim Händler kaufen. Hier der Link zum ausführlichen Angebotstext der „Zauberzentrale München“, von der dieser Trick stammt: http://www.zauberzentrale.de/shop/Ken+Brooke+Effekte/Mystica+v.+Fred+Kaps.html

ACHTUNG: Dieser Effekt ist nicht für Anfänger geeignet. Um zu verhindern, dass dieser Trick in falsche Hände gelangt (z. B. in die Hände von Personen, die sich nur deshalb am Gewinnspiel beteiligen um das Trickgeheimnis zu erfahren und das Trickset dann für immer in die Schublade legen oder bei ebay zum Kauf anbieten) ist erforderlich, dass die Teilnehmer dieses Gewinnspiels ihre Homepage nennen, aus der ersichtlich ist, dass sie als Zauberkünstler aktiv sind und schon länger in der Öffentlichkeit auftreten.

Wer gewinnen möchte, sendet eine E-Mail mit dem Kennwort „Staunen“, Vor- und Zunamen, ein aktuelles Foto (auf dem man deutlich das Gesicht erkennt), Homepage, Alter sowie die Anschrift, an die das Paket geschickt werden soll, an:
info@pierre-castell.de

Zudem bitte folgende Frage richtig beantworten:
Welche Tricks zeigte der südamerikanische Illusionist „Richiardi jr.“ 1975 im deutschen Freizeitpark Phantasialand in Brühl bei Köln? Die Antwort verbirgt sich in folgendem Artikel: http://www.aladin.blog/erinnerungen-an-richiardi-junior/

Einsendeschluss: Sonntag, 16. Juli 2017, 23.59 Uhr

Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt. Das Gewinner-Paket wird nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz verschickt! Der Name des Gewinners (und sein Foto) wird ab Montag, 17. Juli 2017 für zwei Wochen unter http://www.gentleman-der-taschendiebe.de veröffentlicht.

Nutzen Sie Ihre Chance und spielen Sie mit.

Viel Glück wünscht Ihnen

Pierre Castell



Kategorien:Gewinnspiel

1 reply

  1. Ich hatte es an anderer Stelle schon erwähnt, aber der guten Ordnung halber hier nochmal:

    Aus technischen Gründen ist es mir zur Zeit leider nicht möglich, den Namen des Gewinners vom Mai-Gewinnspiel samt Foto auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Darum gebe ich den Namen des Gewinners hier bekannt:

    Gewonnen hat Jürgen Peter aus Österreich.

    Herzlichen Glückwunsch, Herr Peter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: