Daryl – gestorben

daryl-headshot-5x7Wer kannte ihn in Zauberkreisen nicht?

Daryl Martinez den Zauberer der Zauberer, war für seine skurrile Vorführweise und unterhaltsame Routinen bekannt. Bei L&L brachte er zahlreiche DVD´s zum Thema Kartenzauberei heraus.

Wer das Glück hatte, ihn live zu erleben war von seiner unterhaltsamen Perfektion begeistert. Er war ein ausgezeichneter Lehrer und Demonstrator. Auf Magischen Messen musste man nicht lange nach ihm suchen, er war dort, wo die größten Menschentrauben am Stand waren.

Am 24. Februar verstarb er im Magic Castle in Hollywood im 61. Lebensjahr. Er war dort anlässlich eines Engagements, genau ein Jahr nach dem Tod von Irene Larsen.

Sein Tod wurde in den Sozialen Medien sofort breit gestreut, Gerüchte entwickelten sich  und manche nutzten das Ereignis, um noch rasch ein wenig Eigen PR zu machen.

Im kommenden Aladin erscheint ein sehr spezieller Nachruf von Susanne Lewis, die ihn seit vielen Jahren persönlich kennt. Er ist in ihrer unnachahmlichen Art geschrieben, und ist sarkastisch und voll schwarzen Humor. So wie Daryl selbst immer war. Selbstironisch und voller Überraschungen.

Daryl hinterlässt eine Frau und zwei Töchter.
Unser  Mitgefühl gilt seinen Angehörigen!

Hier ein schöner Bericht (in englischer Sprache)
http://www.magicana.com/news/blog/take-two-18-passing-two-masters

Hier ein Hinweis für Zauberfreunde die der Familie kondolieren möchten bzw. spenden möchten.  

If you would like to make a donation to the family, please send a check payable to “The Academy of Magical Arts, Easton Family Fund” to:
The Academy of Magical Arts
Attention Daryl Easton Family Fund
7001 Franklin Ave
Hollywood CA 90028
If you would like to donate via credit card, please call Trish Alaskey at 323-851-3313 ext. 301.
The Academy will work with Alison and the family, and pick a date in the future to hold a memorial for Daryl. If you have any questions, please email me at jfurlow@magiccastle.com.



Kategorien:Info:

Schlagwörter:

%d Bloggern gefällt das: