Einfach zauberhaft: Amélie und Thommy

thommy-ten Die Ankündigungen waren pompös. Stars der Zauberkunst, Welttournee, Finalisten der größten Talentshow der Welt, Millionen TV Publikum etc. Ein Paar aus Krems an der Donau spielt nun österreichweit in großen Häusern……
Manche waren skeptisch, ob das sympathische Künstlerpaar diesen Ankündigungen gerecht werden. Erstaunt nahm man zur Kenntnis, dass es schwierig war noch Karten zu bekommen,  und sogar die Stadthalle Wien zweifach ausverkauft wurde. Ersatztermine wurden eingeschoben. Jeder in der Branche weiss, dass es eine große Herausforderung ist, abendfüllend zu spielen.

Am 10. Februar machte ich mich auf den Weg um die Show zu sehen. Das Bühnenbild beeindruckend mit Videowalls, die Atmosphäre zauberten. Zu Beginn werden Bilder und Clips von den letzten Erfolgen eingeblendet, dann erscheinen die Thommy Ten und Amélie van Tass zauberhaft.
Die sympathische Art sorgt dafür, dass man die beiden von Beginn an mag. Und dann geht es Schlag auf Schlag. Unglaubliche Gedankenexperimente, Vorhersagen, Hellsehen, Gedankenübertragungen werden den Zuschauern präsentiert. So manchem kippt die Kinnlade nach untern sinkt. So etwas hat man in Feldkirch noch nie gesehen. Das ist überzeugende und kurzweilige Mentalmagie. Die Lottovorhersage zu beginn – eine der stärksten Effekte der Show war dabei gerade der richtige Beginn.
tt3Unterbrochen wird die Show aber immer wieder von Zauberei jenseits der Gedanken. Eine bezaubernde Einlage mit zwei Kindern aus dem Publikum, 500 Euro in Zitrone, eine Shadow Box aus der Amélie erscheint, Hindufaden, das Puzzle des Lebens und viele andere Effekte sorgen dafür, dass der Abend nicht zu mentallastig wird und klar gezeigt wird, dass Mentalmagie nichts mit Übersinnlichem Hokuspokus zu tun hat. Es ist eine Art von Zauberei.

Das macht den Abend für mich auch so sympathisch. Denn bei den starken und unerklärlichen Effekten, ist die Gefahr groß, dass Zuschauer an übersinnliche Dinge glauben. Die Zauberei dazwischen – ein Kritikpunkt von puristischen Mentalsten – sorgt aber dafür dass es einfach zauberhaft bleibt. Und doch wirken mange Effekte so echt, dass mich ein Besucher in der Pause darüber aufklärt, dass dies keine Tricks sein können, sondern die Effekte echt sind.

dsc_7008Viele  Zuseher wirken in der Show mit, Teils auf der Bühne, teils im Publikum. Dadurch werden die Effekte noch rätselhafter, weil die Entscheidungen von frei gewählten Personen getroffen werden jedem ist klar, dass es keine eingeweihte Zuschauer geben kann. Dabei werden die Zuschauer gut behandelt man hat das Gefühl, dass jeder gerne mitwirkt.

Das Programm ist – bedingt durch Mentalmagie – sprachlastig. Dabei bringt die wechselnden Rollen zwischen Thommy und Amélie Abwechslung. Besonders stark wird es auch, wenn zwischendurch Kunststücke zu Musik kommen, dann wird es auch stimmungsvoll und poetisch.

tt4Am Schluss dann ihr Spezialakt der Gedankenübertragung wo Amélie auf einer Schaukel in lichter Höhe Gegenstände nennt die Thommy Ten vom Publikum bekommt.
Ständig Ovation sind der gerechte Lohn für diese Show. Unglaublich, dass sie erst die zweite Station auf der Österreichtour ist. Die Show wirkt schon sehr rund.
Im Herbst 2015 habe ich einen Bericht in der Fachzeitschrift Aladin „Wenn Träume fliegen lernen“ genannt. Heute Abend habe ich gesehen dass sie fliegen gelernt haben und dabei hat der Flug doch eben erst begonnen……

Wer sich die Show noch anschauen möchte hat 2017 hier noch die Möglichkeit:
https://www.theclairvoyantslive.com/termine

thommy-ten2Wer von meinen Vorarlberger Freunden meinen Rat nicht befolgt hat und nach Feldkirch gekommen ist, der hat dann wieder bei der Fortsetzung der Tour 2018 im Bregenzer Festspielhaus dazu Gelegenheit.

Der Kartenvorverkauf läuft schon und gute Karten gibt es auch noch:
http://www.oeticket.com/thommy-ten-amelie-van-tass-einfach-zauberhaft-2018-bregenz-Tickets.html?affiliate=EOE&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=1838099%249393917&jumpIn=yTix&kuid=508613&from=erdetaila

Fotos: Hanno Rhomberg, Management Thommy Ten



Kategorien:Info:, Review Shows

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: