Academy of Magical Arts Awards 2015 vergeben

Die im Magic Castle beheimatete Zaubervereinigung kürte für 2015 ihre Preisträger. Diese Preise werden oft als die Oscars der Zauberkunst bezeichnet, was allerdings nicht zutreffend ist, da sie hauptsächlich Zauberkünstler ehrt, die im Magic Castle auftreten.
Dieses Jahr moderierte Neil Patrick Harris die Gala in der auch die Deutsche Zauberkünstlerin Alana auftrat.

Seminarleiter: Steve Valentine
Close-Up: Richard Turner
Parlour: Rob Zabrecky
Stage: Pop Haydn

A Junior Award of Merit: Sean Self.
The Junior Achievement Award: Mark A. Gibson.

Awards of Merit to Randy Pitchford und Alan Watson.

Mitglieder Award:
für Kreativität: Mark Setteducati
für seine Vorführung: John Carney
Literatur und Medien: Dan and Dave Buck
Für sein Lebenswerk: Walter „Zaney“ Blaney
Specialpreis: Avner „The Eccentric“ Eisenberg
Master Award: Silvan  (höchste Auszeichnung)

Magician of the Year 2014 wurde  Michael Carbonaro.
Diesen Titel können auch Zauberkünstler erhalten, die nicht im Magic Castle aufgetreten sind.



Kategorien:Info:

%d Bloggern gefällt das: