Max Schneider – überrascht!

P1010199Als ich vor wenigen Tagen für ein Interview für den Aladin nach München fuhr und mir abends die Soloshow von Thommy Ten und Amelie van Tass anschaute, hatten diese überraschend einen Gastkünstler im Programm.
Max Schneider
Max Schneider bin ich das erste Mal bei einem Zaubertreffen begegnet. Ein Kind das gezaubert hat. Nett, außergewöhnlich gut für sein Alter, aber eben kindlich. Damit war er in einer Schublade gelandet, die es verhindert hat, dass ich mich weiter mit ihm auseinander gesetzt habe. Immer wenn ich Max Schneider hörte, hatte ich das Bild eines 12 jährigen vor Augen.

Da staunte ich nicht schlecht, als Max Schneider von Amelie van Tass in ihrem Programm angesagt wurde.
Ein Seiltrick…. Und dann noch mit Musik. Das sind nicht die Vorzeichen die ich sehr spannend finde.
Aber ich wurde eines Besseren belehrt.
Max hat inzwischen eine Schauspielausbildung hinter sich und und hat sich stark weiterentwickelt. Er hat es an diesem Abend auch geschafft, ohne Worte mit einer Seilroutine zu begeistern. Sein Ausdruck und seine Geschichte, die er nonverbal erzählte ist sehr beeindruckend. Ja einer Seilroutine kann man auch seinen ganz persönlichen Stempel aufdrücken.

Vor allem auch unterstützt im intimen Rahmen eines Kellertheaters, wo man die Mimik gut sehen kann.
P1010205Das anschließende Ringspiel bestätigte diesen positiven Eindruck. Ich kann mich nicht erinnern jemals bei diesem Kunststück den Konflikt des Künstlers mit seinen Requisiten je so gespürt zu haben. Das Entfetten und Verketten wird zum spannenden Erlebnis, man leidet und empfindet mit dem Künstler.

Der Auftritt hat mich sehr begeistert und ich werde ganz bestimmt bei nächster Gelegenheit Max Schneider und seine Zauberei anschauen. Diesmal nicht als Überraschung, sondern indem ich bewusst in seine Veranstaltung gehen werde.

Max ist Schauspieler, Zauberer und Coach.
Wer sich mehr für den Künstler interessiert findet hier weiter Infos:
Homepage Max Schneider



Kategorien:Info:

Schlagwörter:

%d Bloggern gefällt das: