Bauklötze gestaunt …….

P1010131Da mein Blog Staunen heißt muss ich  etwas loswerden. Ich habe heute wirklich wieder einmal so richtig staunen können. Nein nicht wundern, sondern staunen.

Kennt ihr das Gefühl, wenn euch die Kinnlade runterklappt, weil ihr Dinge seht, von denen Ihr nicht mal träumt dass sie war werden könnten? Gerade als Zauberer hat man dieses Gefühl irgendwann verloren. Pervers eigentlich, denn die meisten von uns kommen zur Zauberkunst, weil sie vom Staunen so fasziniert sind, dass sie sich mit dieser Kunst näher befassen.

Aber man zahlt einen hohen Preis dafür. Man verlernt das Staunen.

Je mehr man sich mit der Zauberkunst beschäftigt umso mehr kennt man ihre Geheimnisse. Kritische Beurteilung von Techniken und Abläufen nimmt überhand und damit ändert sich alles.

Traurig oder?

Wenn man nach über 40 Jahren intensiver Auseinandersetzung aus einer Zaubervorstellung kommt und dieses Gefühl wieder erlebt hat, dann ist das ein Glücksgefühl.

Das habe ich heute  Abend erlebt. Ich war in meinem Lieblingszaubertheater. Krist & Münch.
Die drei Musketiere Michaela, Alexander und Christian haben ein wundervolles Programm auf die Beine gestellt. Man muss es wohl selber gesehen haben um meine Begeisterung zu verstehen.

Und das bei der neuen Show. Magie live und hautnah 2 heißt das neue Programm. In Zeiten wo die Fortsetzung eines tollen ersten Programms meist schlechter ist, beweist Krist & Münch eindrücklich, dass es auch noch besser werden kann.
Die neue Show ist wirklich grandios.

Geht hin, und genießt anstatt zu analysieren und staunt mal so richtig.
Das Theater Krist & Münch liegt im Herzen von München.

http://www.magic-theater.de



Kategorien:Info:

Schlagwörter: , ,

%d Bloggern gefällt das: