Nachtrag Seminare Kongress Götzis 2014

Es fehlen noch 3 Seminarbesprechungen.

Axel Hecklau brachte sein Seminar Evolution. Er ist ein Perfektionist und Denker. Sein Seminarstand wurde überrannt. Da ich das Seminar in seiner ganzen Länge aber hier bereits besprochen habe, hier der LINK

Das Seminar über Quickchange von Victoria und SOS kannte ich schon und muss zugeben, dass ich es am Sonntag früh verschlafen habe. Ich habe es in Sindelfingen gesehen und mein Eindruck war damals, dass es einen Eindruck über die Komplexität dieses Metier gibt. Ob man davon etwas umsetzten kann weiss ich nicht, ich sicher nicht. Wenn man ernsthaft so etwas in seinen Act einbauen möchte, sollte man wohl besser einen Spezialisten kontaktieren.

Das Seminar von Stefan Olschewski kommt im Laufe der nächsten Woche. Es war sehenswert und äußerst interessant. Ich möchte ihm aber noch ein paar Fragen dazu stellen um vielleicht ein wenig mehr Nutzen für die Leser des Blogs herauszuholen.

Damit Endet meine Berichterstattung vom Kongress in Götzis 2014.
Was fehlt ist noch ein Fazit dass ich hier bald veröffentliche.



Kategorien:56. Österreichischer Magierkongress, Mai 2014

Schlagwörter: ,

1 reply

  1. Lieber Hanno,
    grossartige Leistung und vielen vielen Dank!!!
    Alex

%d Bloggern gefällt das: