Hamburger Zaubernächte 2014 Programm

Peter_Honegger-10Ein tolles Programm steht vom 22. – 24. August 2014 auf dem Programm des renommierten Zaubertheaterfestivals.

Markus Zink zeigt sein überarbeitetes Programm Schrott, angereichert mit einigen Überraschungen. Dieses skurrile Programm gehört zu den eigenwilligsten und originellsten Zauberstücken der Gegenwart.

Peter Honegger spielt sein neues Programm Secrets.
Für viele Zauberfreunde ist Peter Honegger kein Begriff. Das liegt daran, dass er üblicherweise nicht in der Zauberszene anzutreffen ist, sondern als ursprünglicher Theatermann einen ganz eigenen Weg mit seiner Zauberkunst geht. 
Es ist schön, dass Wittus Witt solche Programme in das Festival aufnimmt und sie einem größeren Publikumskreis näherbringt.

Wittus Witt präsentiert sein Programm Spiele Zauberei.
Ich bin sehr neugierig, was sich hinter diesem Titel verbirgt. Man darf gespannt sein, was der erfahrene Theaterzauberer hier präsentieren wird.

Sebastian Nicolas zeigt sein Programm „Ein magischer Abend“.
Ich habe Sebastian bereits einige Male Einzelroutinen vorführen gesehen. Er wirkte immer sehr magisch und souverän. Auch hier bin ich auf sein Abendprogramm sehr neugierig.

4 Künstler, die jeweils ein Programm bestreiten. Das Erfolgsrezept der Hamburger Zaubernächte. Auch wenn das Zielpublikum in erster Linie die breite Öffentlichkeit ist, würde es sich für Zauberkünstler auch lohnen ein Wochenende in Hamburg zu verbringen und Abends die Vorstellungen zu sehen.
Hamburg hat ja noch andere sehr interessante Programmpunkte aus magischer Sicht.

Ich habe jedenfalls das Datum in meinem Kalender dick angekreuzt.

Infos und Karten:
Eintritt: 25,50 Euro
Nächte Pass: 86,– Euro
www.zaubernaechte.de



Kategorien:Aktuelle Termine, Hamburger Zaubernächte 2014

Schlagwörter: , ,

%d Bloggern gefällt das: