Vorverkauf für die Tournee der Ehrlich Brothers 2014 / 2015 hat begonnen

ehrlichNoch ist die laufende Saison gar nicht beendet beginnt morgen der offizielle Vorverkauf für die Tournee 2014/2015. Offensichtlich war die laufende Saison ein Erfolg der weiter ausgebaut werden soll.
Die Kritiken der Show, waren ja sehr gut. Hier finden Sie meine  (HIER)
Heute war bereits für eingefleischte Ehrlich Brother Fans die registriert sind der Vorverkauf. Hier habe ich festgestellt, dass die Show nun auch in der großen Olympia Halle stattfinden wird.
Ich sehe das mit gemischten Gefühlen. Zum einen wünsche ich den beiden Zauberfreunden alles Gute und freue mich über den Erfolg, zum anderen sind Hallen wie das Olympiastadion der Tod der Zauberkunst in einer schönen Atmosphäre.
David Copperfield machte es bereits bei seinen letzten Tourneen in Europa negativ vor. Das Zaubererlebnis bleibt dabei auf der Strecke. Ich finde das sehr schade, da schau ich mir lieber eine Aufzeichnung im Fernsehen an.

Aus dem Programm entnehme ich, dass auch kleinere Hallen auf dem Programm stehen. Ich kann nur empfehlen diese zu besuchen. z.B. Anfang Oktober spielen die Brüder auch im Krone Zirkus Bau.

Hier könnt ihr Tickets für die neue Tournee buchen
http://partner.printyourticket.de/Tour/ehbr/ehbr/Ehrlich-Brothers-11244.html

Die restlichen Termine Februar und März 2014 findet ihr  HIER



Kategorien:Aktuelle Termine, Info:, Vorschau

Schlagwörter:

3 replies

  1. Ich hatte das Glück sie einmal live zu erleben was für eine Magie sie in die Luft sprühen ist wundervoll

    • Hallo Sariandra,
      ich habe die tollen Texte auf deinem Blog gelesen. Es wäre schön, wenn du für die Leser einmal deine Eindrücke einer solchen Show in Worte fassen könntest. Viele der Leser hier sind selbst Zauberkünstler. Wir haben dazu oft eine Fachmeinung und Verlieren das Gefühl wie es ist durch eine solche Show getäuscht zu werden und zu staunen.

      • Das mache ich sehr gern. Allerdings habe ich von den zwei sympatischen Herren noch keine ganze Show gesehn. Meine Mutter und ich waren an dem Tag zufällig beim ,,Immer wieder Sonntags.“ Sie fingen damit an einen Eisklotz aus einem Zeichenblock „herauf zu beschwören.“ Viele um uns rum fingen sofort an Spekulationen aufzustellen. Mir war der hintergrundes bewusst. Doch in solchen Momenten schalte ich mein Gehirn gerne auf Stand-by und lasse mich einfach verzaubern. So auch da. Sie verwandelten außerdem ein Papier in ein 100 Euro Schein und noch andere Sachen die ich grade nicht mehr in meinem Gedächnis finde. Es gingen raunen durchs Publikum. Das Highligth war jedoch als sie es mitten im Hochsommer schneien ließen. Ein Stück dieses „Schnees“ hab ich immer noch als erinnerungsstück. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ein wunderbares Zauberteam. Sollte sich mir nochmal die Möglichkeit bitene sie live zu sehn. Gerne wieder.

%d Bloggern gefällt das: