Buchfundstück: Conjuring Archive – Denis Behr

05_12_Denis_Behr_520x380Das Fundstück dieses Sonntags ist kein Buch. Es sind zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung genau 427 Zauberbücher und es werden täglich mehr.
Denis Behr hat vor Jahren begonnen, ein Online Archiv zu gestalten in dem wichtige Magische Fachbücher in einer Datenbank erfasst sind. Wo andere aber aufhören, fangt Denis Behr erst so richtig an.
Er erfasst nicht nur das Buch, sondern alle im betreffenden Werk beschriebenen Effekte, Autoren, Griffe und Tricks.
So ist es nun z.B. möglich, nicht nur einen bestimmten Künstler zu suchen bzw. alle Bücher, wo der Künstler etwas publiziert hat, sondern auch nach beschriebenen Griffen und Effekte.
Sie suchen die Beschreibung eines Double Lifts oder Kunststücke mit diesem Griff. Ein paar einfache Klicks und sie haben eine perfekte Aufstellung.
Jeder Artikel hat zahlreiche Schlagwörter, ist untereinander verlinkt und gibt auch Hinweise auf andere Onlinedatenbanken.

Denis Behr hat das Programm selbst geschrieben und auf seine Bedürfnisse zurecht geschneidert. Es ist sehr einfach zu bedienen und ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Menschen die eine eigene gute Bibliothek haben oder der Zugang zu einer Leihbibliothek haben (z.B. MZvD Mitglieder).

Doch urteilen Sie einmal selbst, klicken Sie sich durch die wunderbare Welt des Conjuring Archive von Denis Behr. „Learning by doing“ sozusagen. Wenn Sie diesen Satz nicht verstehen, sollten Sie vielleicht den Link nicht klicken, denn das Archiv ist in englischer Sprache gestaltet.  Weltweit wird es von führenden Kartenspezialisten benutzt, ist einer der Schwerpunkte Kartenzauberei. Aber auch Gesamtwerke wie den Tarbell Kurs hat Denis bereits ins Archiv aufgenommen.

Das Schönste daran: Denis stellt das Archiv zur Zeit noch kostenlos jedem zur Verfügung:

Hier ist der Link: http://archive.denisbehr.de

Hut ab vor solchen Initiativen. Danke Denis Behr!
Wer dieses Archiv verwendet, sollte auch einmal daran denken dem Kartenkünstler Danke zu sagen.



Kategorien:Buchfundstück der Woche

Schlagwörter:

  1. Was habe ich im Archiv schon für tolle Bücher entdeckt. Hut ab, eine starke Leistung.

%d Bloggern gefällt das: