Alte Luft in neuen Reifen?

Wer kennt sie nicht die alte Kreidekelle? Später modernisiert mit Whitemarker. Ich kenne den Effekt seit mindestens 20 Jahren. Die Routine von Joro bzw. Astor sind Klassiker, auch Eckhard Böttcher hat vor über 10 Jahren eine schöne Routine veröffentlicht. In jedem Kinderzauberkasten findet man eine Kelle, trotzdem kann man durch gute Vorführung sehr viel aus diesem Klassiker herausholen.

Richard Sanders ist ein toller Vorführender der es versteht Klassiker  durch gute Vorführungen zu Verkaufshits zu machen. Bei seiner neuesten Veröffentlichung hat er es allerdings etwas übertrieben.
Seine Routine ist nichts Neues, eine bekannte Routine statt der Kreidekelle eine Whiteboard Kelle, auch das hatten wir schon.
Die Varianten sind ebenso bereits publiziert. (Name, Verbindung mit Schaumbälle)
Fazit: Der Effekt und die Routine sind gut, aber ich finde es ziemlich unverfroren diesen Effekt als neu zu verkaufen.
(was der Autor Leo Smetsers dazu beigetragen hat, ist mir ein Rätsel)

Turbo Stick: by Leo Smetsers  24,95 $  bei Richard Sanders direkt oder im gut sortierten Fachhandel.

Wertung:
Originalität:              bekannter Klassiker in bekannter Routine
Qualität:                     einfache Kelle, ohne Marker, DVD gute Qualität
Erklärung:                 gute ausführliche Videoerklärung
Praktikabilität:        umringt ohne große Vorbereitungen
Staunfaktor:             mittelmäßig, aber amüsantes Zwischenspiel

GESAMTWERTUNG:   ***    (von *****)

Nach dieser Bewertung hatte ich noch einen netten Schriftverkehr mit Richard Sanders.
Er meint, dass er der erste ist, der eine so professionelle Kelle produziert und dass die Idee mit den Schaumbällen ursprünglich von ihm kommt. Er hat es bei einer Lecturetour 1982 in Deutschland vor 20 Jahren vorgeführt und hat auch gehört, dass es andere danach vermarktet haben. Auch ist er der Meinung dass es die professionellste Instruktion ist, die es zu dem Requisit gibt.
Da hat er sicherlich recht.



Kategorien:Info:

1 reply

  1. Ergänzender Tipp:
    Dem Effekt liegt kein White Board Marker bei. Einige der am Markt erhältlichen Marker schreiben sehr blass und eher grau wie schwarz. Die besten Erfahrungen habe ich mit Marker der Firma Faber Castell gemacht.

%d Bloggern gefällt das: