Magicpedia – Zauberwissen online

logo2Die Welt und die Wissenssuche  haben sich verändert. Selbst Wissenschaftler scheuen sich nicht, Wikipedia um Hilfe zu rufen, wenn Sie auf der Suche nach Informationen sind. Damit Diplomarbeiten und Dissertationen nicht aus Wikipedia zusammenkopiert werden, ist man gezwungen Programme zu entwickeln, die das aufdecken können.

Das spricht zum einen für die Qualität von Wissen aus dem Netz, wiegt die Verwender aber auch in Sicherheit, dass alles, was in Wikipedia steht, auch wahr ist. Dass hier Wissen oft gefärbt und in unterschiedlicher Qualität vorhanden ist, wissen diejenigen, die sich ernsthaft damit beschäftigen.

Trotzdem ist dieses Wissensportal nicht mehr aus unserer Welt wegzudenken.

Es hat in der Zauberszene immer wieder Versuche gegeben, eine Wissensdatenbank für Zauberkunst zu erstellen. Hier möchte ich Ihnen das englischsprachige Magicpedia vorstellen, das von Richard Kaufmann´s Journal „Genie“ publiziert wird.

Machen Sie sich selbst ein Bild:
http://www.geniimagazine.com/magicpedia/Main_Page

Im deutschsprachigen Raum hat der SIC Verlag Anstrengungen unternommen ein solches Wissensportal zusammenzustellen. Es ist für die Öffentlichkeit noch nicht benutzbar, da es noch im Aufbau ist. Ich werde ein anderes Mal über diese Initiative berichten.



Kategorien:Info:

Schlagwörter:

1 reply

%d Bloggern gefällt das: