Methaphysisches Kabinett – Manuel Muerte

Manuel Muerte und Silvana Busoni, eine der originellsten Zauberparodien die ich kenne.

An diesem Programm scheiden sich aber auch die Geister. Man liebt sie, oder man lehnt sie ab. Ich liebe sie….. Köstliche Persiflagen auf die Zauberei, wechseln sich mit sehr starken magischen Effekten ab. Man lacht, aber das Staunen kommt nicht zu kurz.
Aberwitzige Szenen die keinen Aufwand scheuen. Ich habe das Programm das letzte Mal vor 7 Jahren gesehen und da hat sich sehr viel getan.
Einige Punkte sind neu dazugekommen, andere wurden erweitert und verbessert. „Der Gang durch die serbische Bohnensuppe“ sicher ein Highlight, der depressive kleine Manulito, die Ringschleuder und Hobbychirurg Manuel sind meine persönlichen Highlights. Letztere Nummer, eine offene philippinische OP an einem Zuschauer, ist gewagt aber – wenn man es zulässt – doch sehr lustig.

Man kann Manuel nicht böse sein. Das Programm ist eben konsequent geschmacklos, das ist auch seine Stärke.
Frau Busoni ist mehr als eine Assistentin. Sie verkörpert ihre Rolle bravurös. Ihre Scheinerklärung der Ringwanderung, ihre gesungene „Geldschein in Zigarette“ oder ganz einfach ihre Mimik sind großartig.
Es lässt sich erahnen, wie viel Aufwand und Vorbereitung dieses Programm bedarf, denn während wir noch einen trinken gehen, räumt Manuel sicherlich noch ein paar Stündchen seine Requisiten zusammen. Danke Manuel, dass du den Aufwand nicht scheust, um uns eine großartige einzigartige Performance zu präsentieren, es hat unheimlich viel Spass gemacht.

Kontakt:

MANUEL MUERTE
Hamburg

Tel: +49 40 399 002 43
info@manuelmuerte.com
http://www.manuelmuerte.com

Hanno Rhomberg, 2011



Kategorien:Review

Schlagwörter: ,

%d Bloggern gefällt das: